Kostenfreier Versand
ab 500,- € netto
Sicher Einkaufen
mit SSL & Trusted Shops
Kostenfreie Beratungshotline
0800 / 80 82 820
Erfahrung & Qualität
seit über 25 Jahren

Enthärtungsanlagen

Sie wünschen sich, dass Ihre hochwertige Gartechnik die maximale Leistung bringt und dabei zusätzlich geschützt werden? Dann sollten Sie dem harten Wasser den Kampf ansagen! Wasser bis 3 °dH Gesamthärte ist – bei gleichzeitig niedrigem Gesamt-Salzgehalt – für das maschinelle Spülen besonders gut geeignet. Höhere Härten führen zu Ablagerungen und Schäden in der Maschine und auf dem Spülgut, beeinträchtigen das Spülergebnis, die Hygiene und schränken die Wirtschaftlichkeit durch einen erhöhten Verbrauch von Reiniger und Klarspüler ein. Enthärtungsanlagen, die Kalk aus dem Wasser entfernen, stellen in diesem Fall eine Grundvoraussetzung für jede Spülmaschine dar (Maschinenschutz). Je nach Spülgut und Anforderung an das Spülergebnis ist eine weitergehende Wasserbehandlung notwendig. Für Gläser- und Besteckspülmaschinen ist beispielweise eine Wasserbehandlung z.B. mit einer Vollentsalzung oder Umkehrosmose-Anlage notwendig. Sollten Sie Fragen zur einem unserer Produkte haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern zur Verfügung.

Sie wünschen sich, dass Ihre hochwertige Gartechnik die maximale Leistung bringt und dabei zusätzlich geschützt werden? Dann sollten Sie dem harten Wasser den Kampf ansagen! Wasser bis 3 °dH... mehr erfahren »
Fenster schließen
Enthärtungsanlagen

Sie wünschen sich, dass Ihre hochwertige Gartechnik die maximale Leistung bringt und dabei zusätzlich geschützt werden? Dann sollten Sie dem harten Wasser den Kampf ansagen! Wasser bis 3 °dH Gesamthärte ist – bei gleichzeitig niedrigem Gesamt-Salzgehalt – für das maschinelle Spülen besonders gut geeignet. Höhere Härten führen zu Ablagerungen und Schäden in der Maschine und auf dem Spülgut, beeinträchtigen das Spülergebnis, die Hygiene und schränken die Wirtschaftlichkeit durch einen erhöhten Verbrauch von Reiniger und Klarspüler ein. Enthärtungsanlagen, die Kalk aus dem Wasser entfernen, stellen in diesem Fall eine Grundvoraussetzung für jede Spülmaschine dar (Maschinenschutz). Je nach Spülgut und Anforderung an das Spülergebnis ist eine weitergehende Wasserbehandlung notwendig. Für Gläser- und Besteckspülmaschinen ist beispielweise eine Wasserbehandlung z.B. mit einer Vollentsalzung oder Umkehrosmose-Anlage notwendig. Sollten Sie Fragen zur einem unserer Produkte haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern zur Verfügung.